An alle Mitglieder des Schützenverein Bad Wünnenberg e. V.
 
Einladung zur Generalversammlung

Die diesjährige Generalversammlung des Schützenvereins Bad Wünnenberg e. V. findet am

Samstag, den 09. März 2024 um 20.00 Uhr in der Schützenhalle statt.

Dazu sind alle Schützen herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

Punkt 1: Begrüßung
Punkt 2: Totengedenken
Punkt 3: Protokoll der ordentlichen Generalversammlung 2023
Punkt 4: Vorlage es Geschäfts- und Kassenprüfungsbericht 2023
Punkt 5: Kassenprüfungsbericht
Punkt 6a: Entlastung des geschäftsführenden Vorstandes
Punkt 6b: Entlastung des gesamten Vorstandes
Punkt 7: Kurzer Jahresbericht des Oberst
Punkt 8: Wahlen
Punkt 9: Verschiedenes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schützenverein Bad Wünnenberg e. V.

Der Vorstand

Matthias Kramps
Geschäftsführer 

Schützenkönig 2023/2024 Sebastian und Marion Ebbers

Koenigspaar2024

Hofstaat2024

Marscherleichterung

Aufgrund der Wetterlage haben wir uns vom Vorstand für eine Marscherleichterung entschieden.
Weiße Hose, schwarze Lederschuhe, weißes Hemd (auch kurzarm ist möglich), Schützen-Mütze, Schützenkrawatte, Holzgewehr mit Eichenlaub, keine Handschuhe.
Während der Umzüge ist für Mineralwasser gesorgt.

marscherleichterung

Jungschützenschießen 2023

Bei herrlichstem Wetter wurde am Freitag der Jungschützenkönig 2023 ermittelt.
Es begann mit einem Ausmarsch ab Gasthof Bonefeld mit Tambourcorps und Musikverein und ca. 40 Jungschützen und dem Gesamtvorstand mit König André Laufkötter unseres Schützenvereins.
Ziel war die Vogelstange an unserer Schützenhalle wo unter Realbedingungen ein originaler Schützenfestvogel aufgehangen wurde.

Unter der Schießaufsicht von Malte Hüsten und Ingmar Reisige sowie der vorschriftsmäßigen Absperrung des Schießstandes sowie der Prüfung der Schießberechtigten durch Michael Nolte begann ein wirklich ehrgeiziger und spannender Wettbewerb der Jungschützen.
Mit dem 133. Schuss wurde Max Ebbers zum Jungschützenkönig.

Erstmals durfte der scheidende Jungschützenkönig Adrian Ebbers die neue Kette tragen, die er dann feierlich an seinen Nachfolger übergab.

Dank geht an die vielen Gäste, der Jungmusiker und Musiker, der Feuerwehr und ganz besonders unserem amtierenden Königspaar André und Inga mit Ihrem fleißigem Hofstaat die die Bewirtung für dieses sehr gelungene Fest übernommen haben.

Liebe Grüße
Euer Schützenvorstand


Einige Impressionen findet Ihr in der Fotogalerie.

 JungSchuetzenkoenig23MaxEbbers  JungSchuetzenkoenig23MaxEbbers1

Grußwort vom Königspaar

Liebe Bad Wünnenbergerinnen und Bad Wünnenberger, liebe Gäste aus nah und fern!

Wir freuen uns riesig, Euch als Königspaar des Schützenvereins Bad Wünnenberg begrüßen zu dürfen und fiebern dem Höhepunkt des Schützenjahres entgegen. An drei tollen Festtagen möchten wir mit Euch gemeinsam feiern und den Alltag ein Stück weit in den Hintergrund drängen.
Königspaar2023

Wenn man erstmal unter der Vogelstange steht, kann man nicht so einfach mit dem Schießen aufhören. Es kribbelt in den Fingern und die Aufregung ist groß die Königswürde nach ein paar Jahren Schießpause endlich zu erlangen. Da ist es auch (fast) egal, dass man die Frau nicht in seine Pläne eingeweiht hat. Als der Vogel fiel, war es für uns beide ein unglaubliches Gefühl und ein bewegender Moment von der Theke aus die jubelnde Menge zu sehen. Mit diesem Moment begann für uns die Reise in ein unvergessliches Jahr.

Nach der Corona Pandemie und langer Abstinenz von Unbeschwertheit war klar, dass wir gemeinsam mit unserem wunderbaren Hofstaat die Feste feiern, wie sie fallen. Wir haben viele schöne Stunden miteinander verbracht. Ein Highlight war sicherlich die Teilnahme am Rosenmontagsumzug. Das wird den Königs- und Hofstaatkindern noch lange in Erinnerung bleiben. Jede einzelne Veranstaltung erzählt auf Ihre Art und Weise eine kleine besondere Geschichte und nimmt ein eigenes Kapitel in unserem Königsjahr ein.

Ein besonderer Dank gilt unserem bezaubernden Hofstaat und unserem Adjutanten Philipp, der sich auf jeder Veranstaltung um uns hervorragend gekümmert hat. Ihr habt alle sofort JA gesagt und uns bei jeder Gelegenheit unterstützt. Ob Hamburg oder Erlangen, kein Weg ist zu weit um mit uns zu feiern. Von ganzem Herzen möchten wir uns bei unseren Eltern bedanken, die so soft als Babysitter eingesprungen sind.

Wir wissen nun, wie viel Arbeit hinter einem Schützenfest steckt und möchten uns besonders beim gesamten Schützenvorstand und ihren Partnerinnen bedanken. Ohne Euch wäre so ein Fest nicht möglich. Schön, dass ihr diese tolle Tradition mit sehr viel Leidenschaft und Herzblut aufrechterhaltet.

Nicht mehr lange und es heißt wieder „Alma, Lotte up sthohen! Van Dage ist Schöttenfast! Heissa Schöttenfast!“. Diese traditionelle Nachricht wird seit mehr als 10 Jahren pünktlich Schützenfestsamstag um 5.59 Uhr vom amtierenden Schützenkönig an Freunde, Bekannte und Verwandte verschickt und stimmt pünktlich zum Schützenfest ein. Wir wünschen Euch und uns ein unvergessliches Fest und bedanken uns im Voraus bei der Festmusik aus Harth, dem Tambour-Corps Fürstenberg, dem Musikverein Bad Wünnenberg, dem Musikverein Bleiwäsche und ganz besonders beim Tambour-Corps Bad Wünnenberg.

Euer Königspaar Inga und André, Prinzenpaar Fiete und Hanne samt Hofstaat!

 
 
 

Grußwort des Bad Wünnenberger Oberst 2023

Auf in die 2. Jahreshälfte!

In Bad Wünnenberg gibt es nur die Aussagen: „Vor oder nach Schützenfest?“; „Wir müssen das aber bis Schützenfest schaffen“; „Wir machen das nach Schützenfest“; „Nein, nach Schützenfest fahren wir in den Urlaub“!

AndreasVeithHier spürt jeder, dass unser Schützenfest etwas Besonderes und jedem wichtig ist!
Auch wir vom Gesamtvorstand arbeiten mit Hochdruck auf unser Schützenfestwochenende am 24., 25. und 26.06.2023 hin.

Ich freue mich besonders über den Start am Samstag mit einem ökumenischen Gottesdienst, dem Zapfenstreich, der Abholung des 25-jährigen Jubelkönigs Dietmar Niedernhöfer und des 50-jährigen Jubelkönigspaares Adolf und Anita Arens.
Auf besondere Weise werden wir auch unsere  75-jährige Jubelkönigin Mathilde Rustemeier im stolzen Alter von 101 Jahren ehren.

Den Höhepunkt des Schützenfestes mit einem gemeinsamen Ausmarsch am Sonntag wird unser Königspaar André und Inga Laufkötter mit unserem neuen Jungschützenkönig genießen können.
Die Gefallenenehrung mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil unseres Schützenfestes.

Nach der Stärkung beim traditionellen Schützenfrühstück am Montag wird das immer mit Hochspannung erwartete Vogelschießen begonnen.

Meinen besonderen Dank möchte ich all denen aussprechen, die zum Gelingen unseres Festes beitragen wie der Feuerwehr, der Polizei, der Kirche, unseren Musikern und vielen weiteren!
Ich bitte alle Wünnenberger ihre Häuser mit Fahnen und Wimpelketten zu schmücken.

Auf diesem Weg wünsche ich uns sowie unseren Gästen heitere, friedliche und sonnige Schützenfesttage

Euer Oberst

Andreas Veith


Weitere Beiträge...

Schützenfest 2024

29.06.2024

Noch

Besucherzähler

mod_jvcountermod_jvcountermod_jvcountermod_jvcountermod_jvcountermod_jvcounter
61
96
550
157

Interner Bereich



Zum Seitenanfang