Den Geist von Lourdes in Bad Wünnenberg erleben


flyer Ein großes und in der Geschichte der Pfarrgemeinde St. Antonius sowie unseres gesamten Ortes wohl einmaliges Ereignis steht kurz bevor. Anlässlich des 160-jährigen Jubiläums der Marienerscheinungen in Lourdes kommt der reich verzierte Schrein mit den Reliquien der heiligen Bernadette für zwei Tage nach Bad Wünnenberg. Es werden mehrere Tausende Pilger erwartet.

Solange es den Schützenverein Bad Wünnenberg gibt, also fast 325 Jahre, besteht ein auf gegenseitige Wertschätzung aufbauendes und partnerschaftliches Verhältnis zur katholischen Pfarrgemeinde St. Antonius.

Für den Schützenverein ist es eine Selbstverständlichkeit, an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Das gilt insbesondere für den Empfang der Reliquie am Donnerstag, 20. September (Treffen um 18:30 Uhr an der Antoniuskapelle) und für die Lichterprozession am Freitag, 21. September (Treffen um 20:15 Uhr am Pfarrhaus). Der Vorstand und die Schützen treten in vollständiger Uniform, aber ohne Gewehr an.

Über eine besonders mannstarke und erkennbare Teilnahme an dem Großereignis würde sich der Schützenverein sehr freuen.

 

 
Zum Seitenanfang